Preiswertes Internet Marketing für KMUs

Fakt ist: Heutzutage kommt kein Unternehmen mehr an effektivem Internetmarketing vorbei. Insbesondere Start-Ups und KMUs stehen dabei jedoch vor der Problemstellung, dass oftmals nur ein geringes Marketingbudget zur Verfügung steht und dieses optimal eingesetzt werden muss.

Häufig sehen sich die Unternehmer dann im Begriffs- und Optionen-Dschungel verloren und stehen vor der Herausforderung zu entscheiden, welche Maßnahmen die meisten Verkaufsabschlüsse erzielen sowie das Budget am besten ausnutzen. Dieser Artikel lichtet diesen Dschungel und erklärt effektives und preiswertes Internetmarketing – speziell für KMUs.

Grundsätzliches

Internet Marketing preiswert

Online kann selbst ein kleines Marketingbudget viel bewegen

Als Fundament einer Internet Marketingstrategie sollte die Web-Präsenz des Unternehmens entsprechende Anforderungen erfüllen. Diese sind unter anderem eine suchmaschinenoptimierte Struktur, ein responsive Layout, eine klare Darstellung der Alleinstellungsmerkmale, eine gute Usability sowie ein attraktives und ansprechendes Design, als Teil der Corporate Identity. Darauf aufbauend sollte das KMU möglichst viele Kontaktmöglichkeiten zur Verfügung stellen, die auch für spätere Abschlüsse genutzt werden können.

Neben der klassischen Anfahrtsbeschreibung, der Adresse, der Telefon- und Fax-Nummer, sollten vor allem ein einfaches Kontaktformular sowie eine Newsletter-Funktionalität integriert sein. Weitere Kontaktmöglichkeiten bieten beispielsweise ein Live-Chat oder unterschiedliche Social Media Kanäle.

Social Media Kanäle

Die sozialen Medien stellen eine effektive Plattform dar, um ohne großen Zeitaufwand direkt mit den Kunden zu kommunizieren. Die Hemmschwelle, um beispielsweise auf Facebook mit einem Unternehmen in Kontakt zu treten, ist dabei deutlich geringer als bei vergleichbaren traditionellen Medien.

Zeigt das Unternehmen sich hier kommunikativ und sucht den regelmäßigen Austausch mit den Kunden, so kann die Kundenzufriedenheit maßgeblich gesteigert werden. Social Media bietet außerdem die Möglichkeit entsprechende Angebote, Aktionen und Inhalte zu verbreiten, um die Reichweite des Unternehmens langfristig zu erhöhen.

Content Marketing für KMUs

Die sozialen Medien sollten ein Teil des inhaltsbasierten Marketings darstellen und hauptsächlich zur Verbreitung von exklusiven, aktuellen und mit einem Kundenmehrwert versehenen Inhalten sowie der Kundenkommunikation eingesetzt werden. Die dort zu verbreitenden Beiträge können beispielsweise im Corporate Blog erstellt und publiziert werden. Auf diese Weise bietet das KMU seinen Kunden die Möglichkeit, einen echten Mehrwert beim Besuch der Unternehmensseite zu erfahren oder einen intimen Einblick in den Betrieb zu erhalten. Dies schafft Vertrauen und einen Bezug zum Unternehmen.

Die Kombination der hier genannten Strategien bildet eine gute Basis für das Internet Marketing von kleinen und mittleren Unternehmen und wird nur in der Gesamtheit zum Erfolg führen. Gibt es das Marketingbudget her, so können proaktiv mittels bezahlter Facebook-Werbung oder Google AdSense diese organischen Marketingmethoden bzw. der Erfolg beschleunigt werden. Diese zusätzlichen Maßnahmen sind jedoch immer mit Bedacht einzusetzen.