Lagerzelte: Nutzungsmöglichkeiten und Vorteile für Sie als Unternehmer

Lagerzelt für Firmenevents und andere Unternehmungen

Lagerzelte gelten als praktische Lösung für sämtliche Platzprobleme: Vorübergehende Lagerung von Fracht, das Unterstellen eines Firmenwagens oder sogar als mobile Arbeitsstätte während der warmen Monate. Auch immer mehr Unternehmer überlegen sich eine Anschaffung. Wir verraten Ihnen, für welchen Zweck Sie ein Lagerzelt nutzen können. So macht der Kauf für das Unternehmen gleich doppelt Spaß!

Mobile Arbeitsstätte für Ihre Mitarbeiter!

Natürlich hängt es von der Branche ab, ob ein Lagerzelt als Arbeitsstätte taugt oder nicht. Wenn Ihre Mitarbeiter allerdings Arbeiten verrichten, die hauptsächlich im Freien stattfinden, dann macht ein Lagerzelt durchaus Sinn! Denn damit können Sie Ihre Mitarbeiter nämlich vor Sonne oder vor Regen schützen. In der kalten Jahreszeit kann das Lagerzelt sogar für die Pausen genutzt werden, um sich aufzuwärmen. Angepasst an die Mitarbeiteranzahl kann beispielsweise das Lagerzelt von Zelthandel in verschiedenen Größen gekauft werden.

Zusätzlicher Lagerraum für Sie!

Vor allem im industriellen Bereich benötigt man mit der Zeit mehr Platz für die Lagerung von Werkzeugen, Ersatzteilen oder anderen Waren. Warum einen teuren Zubau finanzieren oder gar ein Außenlager mieten? Mit einem Lagerzelt geht es günstiger! Dieses kann dann, wenn der Bedarf für den zusätzlichen Platz nicht mehr vorhanden ist, wieder abgebaut werden. Ein Lagerzelt gilt in Deutschland als sogenannter „fliegender Bau“. Konkret bedeutet das: Sie brauchen, wenn Sie gewisse Vorgaben einhalten, zum Aufstellen keine Baugenehmigung!

Praktische Übergangslösung bei Umzug & Umbau!

Unternehmen zwischenlagern
Bei einem Umzug bietet ein Zeltlager eine praktische Übergangslösung.

Wenn ein Umbau ansteht, könnte ein Lagerzelt in der Zwischenzeit sogar das Büro ersetzen! Von Unternehmen wird es aber gerne als vorübergehende Lagermöglichkeit genutzt. So brauchen Sie keine Container anzumieten oder einen anderen Platz auf kompliziertere Art und Weise schaffen. Sie können einen wichtigen Punkt auf der Umzugs-Checkliste unbesorgt abhaken!

Standortunabhängig für Messen und Märkte!

Das unkomplizierte Auf- und Abbauen der Lagerzelte ermöglicht es, dass sie auch ortsunabhängig eingesetzt werden können. Unternehmer schätzen dabei zusätzliche Ausstellungsräume oder Unterstellmöglichkeiten für Messen und Märkte. Auch Gespräche mit Kunden oder Geschäftspartnern können so in Ruhe und ohne Störung durchgeführt werden, weil das Zelt vor neugierigen Blicken schützt.

Das Zelt als Marketingzweck nutzen!

Viele Unternehmer zerbrechen sich den Kopf darüber, mit welchen Möglichkeiten sie aus der Masse herausstechen können, um Ihren Bekanntheitsgrad zu erhöhen. Wir haben hier die Lösung für Sie: Verlegen Sie Ihre zukünftigen Firmenevents, Mitarbeiterfeste oder Verkaufsschulungen doch einfach ins Freie! Beispielsweise auf den Firmenparkplatz oder in den Eingangsbereich Ihres Unternehmens. Vorbeigehende Fußgänger, Autofahrer und Benutzer von öffentlichen Verkehrsmitteln werden so ganz sicher auf Sie aufmerksam.

Wie Sie sehen, die Anschaffung eines Lagerzeltes rentiert sich nicht nur in EINER Unternehmenssache. Die Lebensdauer ist bei richtigem Umgang relativ lang, für Sie und Ihr Unternehmen bedeutet das eine langfristige und sinnvolle Investition!